Kanada: 14 Minderjährige bei Schlag gegen Kinderpornografie gerettet

Fahne von Kanada, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Kanada, über dts Nachrichtenagentur

Toronto – In der Provinz Ontario im Südosten Kanadas hat die Polizei im Zuge einer großangelegten Aktion gegen Kinderpornographie und Kindesmissbrauch insgesamt 14 minderjährige Missbrauchsopfer gerettet. Insgesamt wurden in den vergangenen Tagen 99 Durchsuchungsbefehle vollstreckt und gegen 60 Personen Anklage erhoben, wie die örtliche Polizei am Donnerstag mitteilte. Mehrere Personen seien festgenommen worden.

Im Vorfeld der Aktion sei rund einen Monat lang umfassend ermittelt worden. Den Tatverdächtigen werde unter anderem sexuelle Nötigung und der Besitz sowie die Produktion und Verbreitung von Kinderpornographie vorgeworfen. Zudem seien Drogen und Waffen sichergestellt worden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige