Kammlach – Geldautomat in Bankfiliale aufgebrochen – Hinweise erbeten

Lkrs. Unterallgäu/Kammlach + 10.08.2013 + 13-1434

einbrecherIn der Nacht von Freitag, 09.08.2013, auf Samstag, 10.08.2013, verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einer Bankfiliale in der Hauptstraße in Unterkammlach, Lkrs. Unterallgäu, und entwendete aus einem Geldautomaten Bargeld im fünfstelligen Bereich. Die Kripo Memmingen ermittelt.

Der noch unbekannte Täter drang über eine Türe, welche den Eingangsbereich mit dem Geschäftsbereich verbindet, in die Filiale ein. Dort machte er sich an der Rückseite eines Geldautomaten zu schaffen und entwendete aus diesem Bargeld im fünfstelligen Bereich.
Nachdem der Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) noch am Samstagmorgen bereits die ersten Befragungen und Spurensicherungsmaßnahmen vor Ort durchführte, hat zwischenzeitlich das entsprechende Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen die Ermittlungen übernommen. Die Tatzeit kann auf die Zeit Samstag zwischen 00.38 Uhr bis 7.15 Uhr eingegrenzt werden.


Haben Sie im tatrelevanten Zeitraum sowie in der relevanten Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Können Sie sonst Hinweise geben, welche zur Tataufklärung beitragen könnten?
Hinweise nimmt die Kripo Memmingen unter Telefon 08331/100-0 entgegen.


Anzeige