Kaley Cuoco-Sweeting liebt Pferde und reitet fast täglich

Pferde, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Pferde, über dts Nachrichtenagentur

Los Angeles – Der US-Serienstar Kaley Cuoco-Sweeting ist ein großer Pferde-Fan und reitet fast täglich. „Da fühle ich mich wirklich frei, ganz ohne Smartphone, in der Natur. Tiere erinnern einen daran, dass leblose Dinge nicht wirklich wichtig sind“, sagte Cuoco-Sweeting im Gespräch mit dem Frauen-Lifestylemagazin „Women`s Health“.

Mit Blick auf ihre Rolle in der US-Erfolgsserie „The Big Bang Theory“, in der die 28-Jährige eine kumpelhafte und ziemlich naive Blondine mimt, sagte Cuoco-Sweeting: „Wenn ich muss, spiele ich die nette Naive bis an mein Lebensende. Es ist doch gut, dass ich das draufhabe, und der Job macht unglaublich viel Spaß.“ Cuoco-Sweeting gilt als die zurzeit bestbezahlte Seriendarstellerin der Welt. Für jede Episode der „Big Bang Theory“ soll sie eine Million US-Dollar bekommen. Die Schauspielerin ist seit Silvester vergangenen Jahres mit dem US-Tennisprofi Ryan Sweeting verheiratet.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige