Kaisheim – Pkw gegen Lkw – Eine Tote, ein schwer Verletzter

Lkrs. Donau-Ries/Kaisheim | 19.08.2011 | 11-802

Hubschrauber-EinsatzstelleBei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW wurde heute Nachmittag, 19.09.2011, kurz nach 16.00 Uhr, eine 29 Jahre alte Frau getötet. Ihr 31 Jahre alter Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen, der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt.

Das Ehepaar aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck war mit dem Auto auf der Bundesstraße 2 in Richtung Nürnberg unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve auf Höhe der Ortsumfahrung Kaisheim geriet das Auto des Ehepaares aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammen.

 

Der Aufprall war so stark, dass das Fahrzeug komplett zerstört wurde. Beide Fahrzeuginsassen waren eingeklemmt und mussten mit der Rettungsschere befreit werden. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Der Ehemann wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Der 49jährige LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Zum Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Anzeige