Kaiser`s-Arbeitnehmervertreter begrüßen Einigung von Rewe und Edeka

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Arbeitnehmervertreter von Kaiser`s Tengelmann haben die Einigung von Rewe und Edeka über die Aufteilung der Kaiser`s-Filialen begrüßt. „Damit wird die Zerschlagung des Unternehmens verhindert“, sagte der Berliner Kaiser`s-Betriebsratschef Volker Bohne dem „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe). „Alles ist besser als die Zerschlagung.“

Nach Meinung Bohnes muss auch Rewe die Arbeitsplätze und die Betriebsratsstruktur für fünf beziehungsweise sieben Jahre erhalten, so wie das für Edeka in der Ministererlaubnis vorgeschrieben ist: „Für Rewe müsste dasselbe gelten“, sagte Bohne. Um das abzusichern, strebe man entsprechende Tarifverträge mit Rewe an.

Kaisers`s-Filiale, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kaisers`s-Filiale, über dts Nachrichtenagentur