Juncker sagt Athen Milliarden-Hilfen zu

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur

Brüssel – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat der griechischen Regierung im Kampf gegen die soziale Not in dem Euro-Krisenland Milliarden-Hilfen zugesagt. Insgesamt stünden zwei Milliarden Euro bereit, sagte Juncker am Freitag in Brüssel. Die Hilfen könnten dem EU-Kommissionspräsidenten zufolge für Projekte zur Bekämpfung der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland, zur Unterstützung der Armen und auch für Vorhaben fließen, mit denen die Konjunktur angekurbelt werde.

Die EU wolle den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras unterstützen, die soziale Not in Griechenland zu lindern, hieß es weiter.

Über dts Nachrichtenagentur