Juncker: Oettinger soll neuer EU-Haushaltskommissar werden

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Günther Oettinger soll neuer Haushaltskommissar der EU werden. Er habe den ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg gebeten, die Nachfolge von Amtsinhaberin Kristalina Georgiewa, die im Januar zur Weltbank wechseln will, anzutreten, teilte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Freitag mit. Oettinger war von 2010 bis 2014 Energiekommissar der EU, seit 2014 ist er für digitale Wirtschaft zuständig.

Georgiewa hatte sich zuletzt um den Posten des UN-Generalsekretärs beworben.

Günther Oettinger, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Günther Oettinger, über dts Nachrichtenagentur