Jugendwort des Jahres 2016 ist "fly sein"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nicht „Banalverkehr“ und auch nicht „Hopfensmoothie“ – das Jugendwort des Jahres 2016 ist „fly sein“. Das teilte der Langenscheidt-Verlag am Freitag mit. Unter „fly sein“ verstehen Jugendliche demnach „besonders abgehen“ oder „besonders cool“ sein.

Zur Auswahl standen neben „Banalverkehr“ (belangloser Chatverlauf) und „Hopfensmoothie“ (Bier) auch „Bambusleitung“ (schlechte Internetverbindung), „isso“ (Zustimmung im Sinne von „ist so“) und „Vollpfostenantenne“ (Selfiestick). Bei der Bekanntgabe des Jugendwort des Jahres handelt es sich um eine umstrittene Werbeaktion des Langenscheidt-Verlages. Im vergangenen Jahr war „Smombie“ gekürt worden, 2014 war es „läuft bei dir“.

Leserin, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Leserin, über dts Nachrichtenagentur