Jordanien droht IS mit weiteren Angriffen

Amman – Die jordanische Armee hat der Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS) mit weiteren Luftangriffen gedroht: „Das ist erst der Anfang – ihr werdet die Jordanier jetzt kennenlernen“, heißt es in einer Mitteilung des Militärs, das wenige Tage nach der Veröffentlichung eines Videos, auf dem offenbar die Ermordung eines jordanischen Kampfpiloten durch IS-Kämpfer zu sehen ist, damit begonnen hatte, IS-Stellungen in Syrien und erstmals auch im Irak anzugreifen. Bereits am Mittwoch waren als Vergeltung für den Tod des Kampfpiloten, der offenbar bei lebendigem Leib verbrannt wurde, zwei in Jordanien inhaftierte Dschihadisten hingerichtet worden.
Über dts Nachrichtenagentur