Jogi Löw hat Mehrheit hinter sich

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Trotz des ungewohnt frühen Ausscheidens der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM in Russland, finden es 55 Prozent der Bevölkerung gut, dass Joachim Löw weiter Bundestrainer der Nationalmannschaft bleibt. 31 Prozent finden das nicht gut. Die Umfrage wurde von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen in der Zeit vom 9. bis 12. Juli 2018 bei 1.340 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten durchgeführt.

Deutschland hatte die Fußball-WM in Russland als Gruppenletzter beendet. Wenige Tage darauf hatte Löw bekundet, weiter Bundestrainer bleiben zu wollen. Sein Vertrag war kurz vor der WM verlängert worden.

Jogi Löw, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jogi Löw, über dts Nachrichtenagentur