Jettingen-Scheppach – Radfahrerin stürzt mit über 2,5 Promille

atemalkoholprobe1

Foto: Symbolfoto

Gestern Vormittag 15.09.2014 stürzte eine 55-jährige Radfahrerin kurz vor der Bahnunterführung im Bereich der Hauptstraße als sie auf dem Radweg von Scheppach in Richtung Jettingen fuhr. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die 55-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Eine erste Überprüfung ergab einen Alkoholwert von mehr als 2,5 Promille. Bei der Radfahrerin wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sie wurde bei dem Sturz leicht verletzt.

Anzeige