Jengen – Cabrio-Fahrerin aus dem Unterallgäu überschlägt sich mit Pkw

06-02-2014_ostallgaeu_jengen_pkw_lkw_unfall_feuerwehr_new-facts-eu20140206_0013Am Samstag, 20.12.2014, gegen 11.00 Uhr, fuhr eine 20-jährige Frau aus dem Unterallgäu mit ihrem Cabrio von Ketterschwang kommend in Richtung Jengen, Lkrs. Ostallgäu.

Nach der Futtertrocknungsanlage geriet sie im Auslauf einer starken Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und landete auf dem Dach im Straßengraben. Die Fahrerin wurde dabei mittelschwer verletzt und musste vom Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden.

Am Cabrio entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Die Feuerwehr Jengen kümmerte sich um das auslaufende Benzin und übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Umleitung.