Jengen – 43-jährige Pkw-Fahrerin von Fahrbahn abgekommen und gegen Baum

Lkrs. Ostallgäu/Jengen | 07.08.2011 | 11-715

Rettungsdiesnst-ArbeitSchwere Verletzungen erlitt eine 43-jährige Autofahrerin aus Mittelfranken am Sonntagabend, 07.08.2011, bei einem Verkehrsunfall. Die Frau befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße 15 von Ketterschwang in Richtung Jengen, die derzeit als Umleitungsstrecke für die B 12 zwischen Kaufbeuren und Jengen genutzt wird.
Am Ende des Waldstückes vor Jengen kam die Fahrerin in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum. Anschließend schleuderte der Pkw nach links über die Fahrbahn, rutschte eine Böschung hinunter und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Die Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Anzeige