Jemen: UN kündigen humanitäre Waffenruhe ab Freitag an

Sanaa (dts Nachrichtenagentur) – Im Jemen soll ab Freitag eine humanitäre Waffenruhe gelten. Das teilte ein Sprecher der Vereinten Nationen am Donnerstag mit. Die Feuerpause soll ab 23:59 Uhr Ortszeit gelten und bis zum 17. Juli dauern.

Die Zeit soll genutzt werden, um dringend benötigte Hilfe an die Zivilbevölkerung zu liefern. Seit Ende März führt eine von Saudi-Arabien angeführte Koalition Luftangriffe auf Stellungen der Huthi-Rebellen in Jemen durch. Das ist eine Reaktion auf den Vormarsch der Huthi-Rebellen im Land. Nach Angaben der Vereinten Nationen hat der aktuelle Konflikt bislang fast 3.300 Todesopfer und über 15.800 Verletzte gefordert. Die humanitäre Lage in Jemen wurde als eine der derzeit größten humanitären Krisen weltweit eingestuft.