Jemen: Saudi-Arabien bietet fünftägige Feuerpause an

Riad/Sanaa – Im Konflikt im Jemen hat Saudi-Arabien eine fünftägige Feuerpause angeboten. Während der Waffenruhe solle humanitäre Hilfe im Land ermöglicht werden, erklärte der saudi-arabische Außenminister Adel al-Jubeir nach einem Treffen mit seinem US-Amtskollegen John Kerry am Donnerstag. Voraussetzung sei jedoch, dass auch die Huthi-Rebellen die Waffen niederlegten.

Zudem müsse die Waffenruhe im ganzen Konfliktgebiet gelten. Sie könne beginnen, sobald die Rebellen ihr zustimmten. Hilfsorganisationen zufolge brauchen Millionen Menschen im Land dringend Nahrungsmittel und Medikamente.

Über dts Nachrichtenagentur