Jedesheim – Hoher Sachschaden bei Brand in Küche – eine Person verletzt

Jedesheim Küchenbrand

Foto: Zwiebler

Dienstagnacht, 06.02.2018, um 02:05 Uhr, wurde über Notruf 112 bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller der Brand einer Küche in der Bayernstraße in Jedesheim bei Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm, mitgeteilt.

Nach Mitteilung der Brandleider ist in der Küche eine Mikrowelle in Brand geraten. Das Feuer hat auf die gesamte Küche übergegriffen. Der Brand konnte nach Eintreffen der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Er verursachte trotzdem einen geschätzten Schaden von über 200.000 Euro, so die Feuerwehr. Ob das Fertighaus überhaupt noch bewohnbar ist, muss nun ein Statiker begutachten. Eine Person erlitt Schnittverletzungen an der Hand und musste behandelt werden. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen.

 

Foto: Zwiebler