IWF erwartet Inflation von über zwei Prozent in Deutschland

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Chefvolkswirt des Internationalen Währungsfonds (IWF), Maurice Obstfeld, erwartet eine Inflationsrate von über zwei Prozent in Deutschland. „Da die Erholung in Deutschland sehr fortgeschritten ist, ist es eine arithmetische Notwendigkeit, dass die Inflation in Deutschland über zwei Prozent steigen muss, damit die Euro-Zone als ganze das Kriterium erfüllt“, sagte Obstfeld der Wochenzeitung „Die Zeit“. Außerdem erwartet der IWF-Chefvolkswirt im Zuge der US-Steuerreform einen stärkeren Wettbewerb um niedrige Steuersätze für Unternehmen.

„Ich denke, dass sich der Wettbewerb bei den Unternehmensteuern wahrscheinlich intensivieren wird, und das wird Regierungen zwingen, andere Einnahmequellen zu finden.“ In der Wirtschaftspolitik des US-Präsidenten sieht der Ökonom nicht den Grund für die gute Wirtschaftslage in den USA: „Wir haben bislang keinen wirklichen Politikwechsel oder Veränderungen beim Handel in den USA gesehen. Es gab viel Gerede, viel Rhetorik, aber relativ wenig Aktion.“

Sonderangebote in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sonderangebote in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur