Italien: Massenprotest gegen homosexuelle Lebenspartnerschaften

Rom (dts Nachrichtenagentur) – In der italienischen Hauptstadt Rom sind am Samstag Hunderttausende gegen die Pläne der Regierung zur rechtlichen Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften auf die Straße gegangen. Die Veranstalter sprachen von bis zu einer Million Teilnehmern, während die italienische Polizei grundsätzlich keine Angaben zur Teilnehmerzahl bei Demonstrationen macht. Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi will noch bis Ende 2015 gleichgeschlechtliche Partnerschaften rechtlich anerkennen.

Italien ist das einzige große Land in Westeuropa, in dem es bislang keine gesetzliche Anerkennung von homosexuellen Partnerschaften gibt.

Ein schwules Pärchen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ein schwules Pärchen, über dts Nachrichtenagentur