Istanbul: Staatsanwalt stirbt nach Geiselnahme

Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Istanbul – Ein Istanbuler Staatsanwalt ist am Dienstagabend nach einer Geiselnahme gestorben. Das berichten türkische Medien. Bewaffnete Angreifer waren zuvor in den Istanbuler Justizpalast eingedrungen und hatten den Staatsanwalt als Geisel genommen.

Die Polizei beendete die Geiselnahme nach mehreren Stunden, die beiden Angreifer wurden dabei getötet. Der Staatsanwalt starb den Berichten zufolge später im Krankenhaus. Er war Ankläger im Fall eines türkischen Jugendlichen, der bei den Gezi-Protesten im Sommer 2013 von einer Tränengaskartusche der Polizei am Kopf getroffen und tödlich verletzt worden war. Zu dem Attentat bekannte sich die linksextreme Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front (DHKP/C).

Über dts Nachrichtenagentur