Israels Verkehrsminister: Flughafen Ben Gurion "absolut sicher"

Tel Aviv – Der israelische Verkehrsminister Israel Katz hofft darauf, dass die internationalen Fluglinien den Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv zügig wieder anfliegen: Der „Bild“ (Donnerstag) sagte Katz, der Flughafen sei „absolut sicher“. Er sei in Gesprächen mit der US-Luftfahrtbehörde FAA und erkläre ihnen, dass Start und Landungen keine Sicherheitsprobleme für die Passagiere darstellten. „Die israelische Fluggesellschaft El Al führt ihre Flüge wie gewohnt durch“, erklärte Katz.

Am Dienstag hatten mehrere Fluglinien, darunter auch die Lufthansa, mitgeteilt, ihre Flüge nach Tel Aviv aufgrund der unsicheren Lage am Flughafen Ben Gurion für zunächst 36 Stunden einzustellen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige