Israel kauft deutsche Kriegsschiffe

Israelische Fahnen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Israelische Fahnen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin/Tel Aviv – Israel hat einen Vertrag zum Kauf vier deutscher Kriegsschiffe im Wert von 430 Millionen Euro unterzeichnet. Das teilte das israelische Verteidigungsministerium am Montag mit. Die vier modernen Korvetten sollen der israelischen Marine demnach zur Sicherung der Wirtschaftszone im Mittelmeer dienen.

Israel verfügt vor seiner Küste über Gasvorkommen. Deutschland finanziert den Kauf der Kriegsschiffe mit 115 Millionen Euro, hieß es weiter. Die Boote sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre ausgeliefert werden.

Über dts Nachrichtenagentur