Isny – Diebstahl von Bronze-Statuen – Tatverdächtige ermittelt – Wer kennt den Eigentümer dieser Statuen?

Foto: Polizei

Vermutlich in der Nacht zum Sonntag, 11.03.2018, hat ein unbekannter Täter von einer Grabstätte auf dem Friedhof in Isny, Lkrs. Ravensburg, an der Kemptener Straße eine Bronze-Statue „Madonna mit Kind“ samt schwarzem Steinsockel, die 67 Zentimeter groß ist und ein Gewicht von 15 bis 20 Kilogramm hat, im Gesamtwert von rund 2.500 Euro entwendet. Von einem weiteren Grab hat der Unbekannte eine etwa 40 Zentimeter große, im Grabstein integrierte Madonna mit Kind aus Bronze im Wert von über 1.000 Euro gewaltsam herausgebrochen und mitgenommen.

Im Laufe der polizeilichen Ermittlungen konnte zwischenzeitlich ein 36-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden. Dieser muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. In diesem Zusammenhang konnten die Beamten des Polizeipostens Isny in einem Diebeslager 12 solcher Bronzefiguren sicherstellen. In neun Fällen wurden die Figuren einer Straftat zugeordnet. Die Herkunft der abgebildeten Figuren ist unbekannt.

Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der abgebildeten Statuen oder deren Eigentümer geben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, werden dringend gebeten, den Polizeiposten Isny, Telefon 07562/97655-0, zu informieren.