Irsingen – Starke Rauchentwicklung in Werkstatt – Feuerwehren im Einsatz

20170208_Unterallgaeu_Boehen_Brand_Lagerhalle_Feuerwehr_Poeppel_0055

Symbolbild

Am Montagfrüh, 04.12.2017, versetzte eine Meldung über Rauchentwicklung in einem Irsinger Betrieb die Feuerwehren aus Bad Wörishofen, Wiedergeltingen und Irsingen, sowie Polizei und Rettungsdienst in Alarm. Aus vermutlich technischen Gründen fing ein interner Filter einer Abluftanlage Feuer und hüllte eine Werkshalle in dichten Rauch. Die Feuerwehren hatten die Entwicklung aber schnell unter Kontrolle.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber eher als gering zu bezeichnen sein. Eine Angestellte klagte über Atemwegsbeschwerden und wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus eingeliefert.