Institute beurteilen deutsche Konjunktur skeptischer

Industrieanlagen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Industrieanlagen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute beurteilen die Konjunktur in Deutschland skeptischer. In ihrem Herbstgutachten gehen sie nun nur noch von 1,3 Prozent Wachstum in diesem Jahr und von 1,2 Prozent Wachstum im kommendem Jahr aus. Das erfuhr das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) aus mit dem Gutachten vertrauten Kreisen.

Am Donnerstag wird das Konjunkturgutachten für die Bundesregierung veröffentlicht. Vor einem halben Jahr hatten die Institute noch 1,9 Prozent Wachstum für 2014 und 2,0 Prozent Wachstum für 2015 prognostiziert. Das Herbstgutachten gilt als richtungsweisend für die neue Konjunkturprognose der Bundesregierung, die am kommenden Dienstag veröffentlicht wird. Das Gutachten wird von vier Konsortien unter Federführung von Ifo (München), DIW (Berlin), RWI (Essen) und IWH (Halle) erstellt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige