Indonesien: Zahl der Toten nach Flugzeugabsturz steigt

Jakarta (dts Nachrichtenagentur) – Bei dem Absturz einer Militärmaschine in der indonesischen Metropole Medan hat es offenbar mindestens 113 Tote gegeben. Das Flugzeug war kurz nach dem Start in ein Wohnviertel gestürzt, keiner an Bord habe überlebt, teilte ein Sprecher des indonesischen Militärs am Dienstag mit. Demnach handele es sich um eine Maschine des Typs Hercules C-130, die nach dem Absturz in Flammen aufgegangen sei und laut örtlichen Medienberichten zwei Wohnhäuser und ein Hotel getroffen habe.

Bislang seien knapp 50 Tote geborgen worden, hieß es weiter. Die Maschine war offenbar unmittelbar nach dem Start in Schwierigkeiten geraten: Nach Angaben eines Militärsprechers kündigte der Pilot der Maschine eine Umkehr an. Warum die Maschine abstürzte, ist derzeit noch unklar.