Druckbutton anzeigen?
PDF

Ochsenhausen – Tödlicher Verkehrsunfall – Pkw gegen Baum

Geschrieben von: Pöppel. Veröffentlicht in Blaulicht - Feuerwehr

Lkrs. Biberach/Ochsenhausen + 08.03.2014 + 14-0343

08-03-2014 biberach ochsenhausen pkw-baum toedlicher-unfall poeppel new-facts-eu20140308 titel

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag Nachmittag, 08.03.2014, gegen 16.50 Uhr, auf bei der B312, am Ortseingang von Ochsenhausen, Lkrs. Biberach. Eine Frau prallte mit ihrem Pkw gegen einen Baum. Sie erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Druckbutton anzeigen?
PDF

Hergensweiler – Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens – Großeinsatz der Feuerwehren

Geschrieben von: Pöppel. Veröffentlicht in Blaulicht - Feuerwehr

Lkrs. Lindau/Hergensweiler-Oberholz + 06.03.2014 + 14-0334

06-03-2014 lindau Hergensweiler brand landwirtschaftliches-anwesen feuerwehr poeppel new-facts-eu20140306 titel

Hoher Sachschaden entstand am Donnerstag Nachmittag, 06.03.2014, bei einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Landkreis Lindau, Hergensweiler-Oberholz. Der Brand wurde von einem Auszubildenden (17) entdeckt. Mit einem Großaufgebot von Feuerwehr, 125 Ehrenamtliche, und Rettungsdienst gelang es den Einsatzkräften das gegenüberliegende Einfamilienhaus vor den Flammen zu schützen. Das Wohnhaus, das mit den Stallungen verbunden war, wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand erheblicher Sachschaden, er wird derzeit auf 500.000 Euro beziffert.

Druckbutton anzeigen?
PDF

Wippingen – Sattelzug umgekippt – Fahrer schwer verletzt

Geschrieben von: Pöppel/Zwiebler. Veröffentlicht in Blaulicht - Feuerwehr

Lkrs. Ulm-Wippingen + 05.03.2014 + 14-0327

05-03-2014 ulm blaustein wippingen lkw-unfall zwiebler new-facts-eu20131128 titel

Schwerverletzt wurde der Fahrer eines Sattelzuges am Mittwoch Vormittag, 05.30.2014. Bei Wippingen ist er mit seinem Gefährt von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde vom Notarzt und Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Druckbutton anzeigen?
PDF

Obergermaringen – Frontalzusammenstoss – Pkw geht in Flammen auf

Geschrieben von: Pöppel/Bringezu. Veröffentlicht in Blaulicht - Feuerwehr

Lkrs. Ostallgäu/Obergermaringen + 04.03.2014 + 14-0325

UPDATE

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 40-jährige PKW-Fahrer in einer langgezogenen Rechtskurve auf den Gegenfahrstreifen. Dort prallte er mit dem entgegenkommenden PKW einer 41-jährigen Fahrerin zusammen. Infolge der Kollision fing ihr PKW Feuer und brannte völlig aus. Die 41-jährige Fahrerin konnte glücklicherweise das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und wurde nur leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste mit schwersten Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert werden. Er verstarb dort aber wenig später an den Unfallfolgen. Beide Fahrer waren allein in ihren Fahrzeugen.

04-03-2014 ostallgaeu Obergermaringen steinholz st2055 frontalzusammenstoss bringezu new-facts-eu20140304 titel

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Faschingsdienstag, 04.03.2014, auf der St 2055, zwischen Steinholz und Obergermaringen, Lkrs. Ostallgäu. Es kam zu einem Frontalzusammenstoss zwischen zwei Pkw. Der Fahrer des Citroen wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und schwerstverletzt. Die entgegenkommende Fahrerin im Golf, wurde leicht verletzt. Ihr Fahrzeug fing unmittelbar nach dem Aufprall Feuer. Sie konnte sich selbst ins Freie retten.

Druckbutton anzeigen?
PDF

Memmingen – Brandanschlag oder dummer Jungenstreich!?

Geschrieben von: Pöppel. Veröffentlicht in Blaulicht - Feuerwehr

Memmingen + 01.03.2014 + 14-0308

01-03-2014 memmingen brandanschlag stadtmauer an-der-kaserne feuerwehr brandstiftung poeppel new-facts-eu20140301 titel

Kurz nach 19.30 Uhr am Samstag Abend, 01.03.2014, musste die Feuerwehr Memmingen in der Altstadt von Memmingen zu einem Brand ausrücken. „An der Kaserne“ sind zahlreiche Wohnungen in die Stadtmauer eingelassen. Der 1. Stock dieser Wohnungen muss über eine Holzaußentreppe und Balkon betreten werden. Hier kam es am Samstag Abend zu einem Brand, der glücklicherweise von Anwohnern und der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnte und somit eine Katastrophe verhindert wurde.

Druckbutton anzeigen?
PDF

Laupheim - Feuerwehrfahrzeug rutscht Böschung hinunter und kippt auf die Seite

Geschrieben von: Redaktion. Veröffentlicht in Blaulicht - Feuerwehr

Lkrs. Biberach/Laupheim + 28.02.2014 + 14-0304

Feuerwehr-SchriftzugAuf der Rückfahrt von einem Fehlalarm ist am Freitag Morgen, 28.02.2014, ein Tanklöschfahrzeug der Laupheimer Feuerwehr verunglückt. Das Fahrzeug war gegen 6.45 Uhr von Wain kommend in Richtung Laupheim unterwegs. Auf halber Strecke zwischen Bußmannshausen und Bühl kam ein größerer weißer LKW entgegen. Aufgrund der schmalen Straßenbreite fuhren beide Fahrzeuge sehr langsam aneinander vorbei, das Feuerwehrfahrzeug kam hierbei mit den rechten Rädern auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Als der durch Regen aufgeweichte Untergrund nachgab, rutschte das Fahrzeug eine kleinere Böschung hinunter und kippte auf die Seite. Die acht mitfahrenden Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Laupheim kamen mit leichten Verletzungen zur Untersuchung und Behandlung ins Laupheimer Krankenhaus. An der Unfallstelle waren Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.