IMPEDITIO entwickelt Motorrad-Notruf und setzt auf Online-Befragung zur Nutzung

29-09-2013_unterallgau_memmingerberg_motorradunfall_pkw_poeppel_new-facts-eu20130929_0008

Symbolbild

IMPEDITIO, ist eine studentische Projektgruppe der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Unfallfolgen, insbesondere bei Motorradunfällen, zu minimieren.

Die Studierenden möchten ein Unfallmeldesystem für Motorradfahrer entwickeln, das Hilfe ruft, wenn der Kradfahrer dies selber nicht mehr kann. Dieses System kann aber auch für Fahrradfahrer oder Pkw eingesetzt werden soll. Es soll auf kein Verkehrsmittel begrenzt werden. Die Projektgruppe will sich bei der Umsetzung und Entwicklung des Systems an die Anforderungen der Nutzer anpassen. Aus diesem Grund haben die Studenten eine Online-Befragung ins Netz gestellt.

 Egal ob Sie ein Motorrad besitzen oder nicht, bitte nehmen Sie sich kurz fünf Minuten Zeit und nehmen an unserer Umfrage teil:

+++ hier zur Online-Befragung – in fünf Minuten ist alles erledigt +++

Die Ergebnisse der Online-Umfrage sollen bei der Umsetzung des Projektes berücksichtigt werden. Denn ein gutes und sinnvolles Produkt richtet sich nach den Anforderungen der Nutzer. Herzlichen Dank.