Immenstadt – Wer kennt dieses Fahrrad? – Raubüberfall auf Tankstelle

Foto: Polizei

Die Ermittler der Kripo Kempten erhoffen sich Hinweise zu einem markanten Fahrrad, welches in Zusammenhang mit dem Tankstellenüberfall im Mai 2018 (hier1, hier2) stehen könnte.

Am Abend des 19. Mai 2018 überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Tankstelle in der Kemptener Straße. Hierbei forderte der Vermummte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Kasseninhalts und floh im Anschluss mit einem Fahrrad, mit dem er zuvor bereits an die Tankstelle gefahren war.

Wenige Minuten später wurde er von Zeugen dabei beobachtet, wie er am Auwaldsee seine Bekleidung wechselte und sein Fahrrad im See versenkte. Außerdem versuchte er eine gelbe Einkaufstasche in den See zu werfen. Diese verfing sich aber in den Ästen eines Baumes. Vermutlich befand sich darin die zuvor getragene Bekleidung.

Die Ermittler der Kriminalpolizei sind nun auf der Suche nach der gelben Einkaufstasche. Wer hat diese am Seeufer gefunden? Außerdem erhoffen Sie sich Hinweise zu dem markanten Fahrrad welches möglicherweise vom Täter verwendet wurde.

Wer kennt das Fahrrad, von wem wurde es benutzt, oder wem wurde es gestohlen?
Es handelt es sich um ein Mountainbike der Marke „Specialiced“, Typ „RockHopper“, in türkisfarbener Lackierung.

Hinweise bitte unter Telefon (0831) 9909-0 oder der Mailanschrift pp-sws.kempten.kpi[at]polizei.bayern.de an die Ermittler der Kripo Kempten, oder unter Telefon (08323) 9610-0 an die Polizei Immenstadt.