Immenstadt – Pkw überschlägt sich – Insassen eingeklemmt

Lkrs. Oberallgäu/Altusried/Krugzell | 17.05.2012 | 12-1067

17-05-2012 immenstadt vu feuerwehr-immenstadt new-facts-eu

Ein 21 Jahre alter Pkw-Fahrer befuhr am Donnerstag Nachmittag, 17.05.2012, die Kreisstraße OA 30 von Untermaiselstein in Richtung Immenstadt-Rauhenzell, Lkrs. Oberallgäu. Im Verlaufe einer Kurve kommt der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlägt sich in einer angrenzenden Wiese mehrmals. Dabei wird der 21 Jahre alte Fahrer schwerst- und die 17 Jahre alte Beifahrerin mittelschwer verletzt im Pkw eingeklemmt. Nachdem die Verletzten von der Feuerwehr Immenstadt befreit wurden, konnte der Fahrer mit dem Team des Rettungshubschrauber (RK-II, Stationiert in Reutte/Tirol) ins Klinikum Kempten geflogen werden und die Beifahrerin in die Kreisklinik Immenstadt verbracht werden. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 3.000 Euro.

Anzeige