Immenstadt – Metallhaken trifft Mann

112-notarztAm Mittwoch, 24.06.2015, fuhr sich ein 37-Jähriger mit seinem 40-Tonner-Lkw auf dem Hof eines Anwesens in Adelharz, Lkrs. Oberallgäu, fest.

Um das Fahrzeug mit einer Seilwinde abzusichern, brachte ein 44-jähriger Mann einen Metallhaken am Auflieger an. Als das Seil anschließend mit einem Traktor auf Zug gebracht wurde, riss der Haken ab und traf den 44-Jährgen mit voller Wucht auf den Brustkorb.

Der Mann wurde zur Untersuchung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, wo bei ihm zum Glück nur eine Rippenprellung festgestellt wurde.