Immenstadt – Mann sitzt mit Waffe und Dolchen im Auto – Polizei sichert den Verdächtigen

11-04-2016_Oberallgaeu_Lauben_Gaststaette_SEK-Einsatz_Polizei_Poeppel20160411_0017

Symbolbild

Am Donnerstag, 03.05.2018, um Mittagszeit, wurde im Bereich Immenstadt, Lkrs. Oberallgäu, von Zeugen eine Person wahrgenommen, die mit einer Handfeuerwaffe in ihrem Pkw saß. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der Pkw im Nahbereich festgestellt und der Fahrer angetroffen werden. Bei einer Durchsuchung wurden Schreckschusswaffen, sowie verschiedene Messer bzw. Dolche aufgefunden. Eine Gefahr ging von der Person nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht aus.

Die Absichten der Person, ob sie die erforderlichen Erlaubnispapiere besitzt und ob sich verbotene Gegenstände unter den aufgefunden Waffen befinden, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.