Immenstadt – Mängel an Gefahrguttransport festgestellt – Anzeige folgt

26-09-2014-a7-woringen-groenenbach-gefahrgut-tanklastzug-unfall-umpumpen-bergung-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu (41)

Foto: Pöppel

Im Rahmen einer Schwerverkehrskontrolle wurde am Donnerstag, 18.12.14, gegen 14.40 Uhr, in Immenstadt ein Gefahrgutgespann kontrolliert, auf dem Gasflaschen transportiert wurden.

Der 49-jährige Fahrer des Lkw muss nun mit einer Anzeige nach dem Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter (ADR) rechnen, da bei der Kontrolle festgestellt wurde, dass die Ladung nicht ausreichend gesichert war und an einer Gasflasche die vorgeschriebene Abdeckkappe fehlte.