Immenstadt – Feuerwehr rückt zu Brand aus – zwei Verletzte

Lkrs. Oberallgäu/Immenstadt | 02.04.2012 | 12-0728

NotarzteinsatzEin Betriebsunfall bzw. Brand hat am Montag, 02.04.2012, kurz nach 5 Uhr, zwei verletzte Personen in einem Industriebetrieb in Immenstadt/Allgäu gefordert. Die Brandmeldeanlage (BMA) eines Betriebes am Mittagberg hatte ausgelöst. Der Alarm lief bei der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu auf. Sofort wurde der Rettungsdienst und die Feuerwehr Immenstadt alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten den Brand wohl rasch ablöschen.

Nach derzeitigen Informationen wurden bei dem Unglück eine Person schwer verletzt und eine weitere leicht. Beide wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Beamte der Kriminalpolizei haben vor Ort die Ermittlungen übernommen.

Anzeige