Immenstadt – Anhänger löst sich von Pkw – Schaden 6.000 Euro

Lkrs. Oberallgäu/Immenstadt | 21.03.2012 | 12-0646

polizeiauto-40Ein Pkw-Anhänger machte sich Mittwoch, 21.03.2012, während der Fahrt plötzlich selbständig und löste sich von seinem Zugfahrzeug. In der Unterführung der Blaichacher Straße in Immenstadt prallte der Hänger schließlich in das Auto eines entgegenkommenden 52-Jährigen. Dieses konnte die Fahrt auf Grund der Beschädigungen nicht mehr fortsetzen und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro. Als Ursache dürfte eine Fehlbedienung der Anhängerkupplung der 68-jährigen Fahrerin in Frage kommen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Anzeige