Immenstadt – Alkoholisierter Pkw-Fahrer flüchtet vor Kontrolle

Lkrs. Oberallgäu/Immenstadt | 21.09.2011 | 11-1016

AlkoholtestIn der Nacht zum Donnerstag, 22.09.2011, wollte eine Streifenbesatzung im Stadtgebiet von Immenstadt einen vorausfahrenden Fahrzeugführer zur Kontrolle anhalten. Als der 27-jähriger Fahrer die Streifenbesatzung bemerkte, gab er Gas um sich der Kontrolle zu entziehen. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr er durch eine 30-km/h-Zone. Durch ständiges Abbiegen in einem Wohngebiet versuchte er der Streife zu entkommen. Er konnte aber schließlich gestoppt werden. Der Grund für sein Verhalten war den Beamten sofort klar. Der Fahrzeugführer stand deutlich unter Alkoholeinfluss und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein durchgeführter Alkomatentest ergab eine Alkoholisierung von einem Promille.

Anzeige