Immenstadt – 86-Jähriger wird am kleinen Alpsee vermisst

Lkrs. Oberallgäu/Immenstadt | 22.04.2012 | 12-0891

Feuerwehr-Einsatzstelle15Seit Sonntag Abend, 22.04.2012, wird aus Immenstadt ein 86-jähriger Mann vermisst. Er wollte wie fast jeden Tag um den Kleinen Alpsee wandern. Als er am Abend nicht zurückgekehrt war verständigten die Angehörigen die Polizei. Diese startete noch am selben Abend umfangreiche Suchmaßnahmen unter Beteiligung der Feuerwehren aus Immenstadt und Bühl am Alpsee, sowie der Wasserwacht Sonthofen und Immenstadt und der DLRG Sonthofen. Über 100 Einsatzkräfte durchsuchten das Gelände um den Kleinen Alpsee und die weitere Umgebung. Auch ein Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera kam zum Einsatz. Die Sachmaßnahmen wurden um Mitternacht erfolglos abgebrochen. Der Gesuchte, ist 167 cm groß, hat kurze graue Haare, ist mit einer dunkelgrauen Regenhose und einer oliven Regenjacke bekleidet. Am linken Arm trägt er eine Blindenbinde, da er stark sehbehindert ist. Hinweise nimmt die Polizei in Immenstadt entgegen.

Anzeige