Immenstadt – 35-Jähriger gerät mit Pkw auf Gegenfahrbahn und kollidiert

Polizei Unfall SchildAm Montag, 21.03.2016, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Staufener Straße in Immenstadt/Allgäu in Richtung Bahnhof. Hier geriet er aus noch unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden 75-Jährigen zusammen. Dessen Pkw wurde durch den Anprall noch nach rechts von der Fahrbahn gegen die Holzwand zur Bahnlinie hin geschleudert. Der 75-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 24.000 Euro.