Immenstadt – 16-Jährige zeigt Unbekannte an – Polizei ermittelt wegen Nötigung und sucht Zeugen

Symbolbild

Symbolbild

Am Montag, 18.09.2017, zeigte eine 16-Jährige einen Vorfall vom Mittwoch, 13.09.2017, bei der Polizeiinspektion in Immenstadt im Allgäu an. Sie gab an, dass sie am Mittwochabend, zwischen 20:00 und 20:30 Uhr, „Im Stillen“ zunächst von einer männlichen Person angesprochen wurde, die sich im weiteren Verlauf vor sie stellte und die Arme ausbreitete. Die Jugendliche ging an dem Mann vorbei und wurde von ihm sowie drei weiteren Personen kurzzeitig zu Fuß verfolgt.

Die Polizei Immenstadt ermittelt wegen des Verdachts der Nötigung und sucht in diesem Zusammenhang einen Mann zwischen 20 und 30 Jahren, ca. 170 bis 175 cm groß. Er war bekleidet mit einer dunkelblauen Jacke.