Immenstadt – 11-jähriger Junge bei Bergunfall verletzt

Lkrs. Oberallgäu/Immenstadt + 24.06.2012 + 12-1516

rettungswagen sonneAm frühen Sonntag Abend, 24.06.2012, mussten Bergwacht, Polizei und Rettungsdienst zu einem Bergunfall ausrücken. Beim Abstieg von der Alpe Hochried nach Immenstadt verlor ein 11-jähriger Junge auf einer Holztreppe den Halt und stürzte ca. acht Meter in einen steilen Graben ab. Die Bergwacht konnte den verletzten Jungen retten. Dieser wurde im Tal dem Rettungsdienst übergeben und dann in eine nahegelegene Klinik verbracht. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Der Junge erlitt Abschürfungen und Prellungen. Zudem bestand der Verdacht einen Handfraktur.

 

Anzeige