Illertissen | Zwei Einbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser

Foto: CosmosDirekt

ILLERTISSEN. Am 02.11.2018 erlebte eine 35-Jährige eine böse Überraschung, als sie gegen 19.15 Uhr nach Hause kam. Die Terrassentüre ihres Einfamilienhauses im Merlinweg wurde von einem oder mehreren unbekannten Täter/n aufgehebelt. Das komplette Haus wurde durchwühlt und Schmuck, sowie ein Saugroboter im Wert von insgesamt ca. 1000,00 Euro entwendet. Da der/die Einbrecher scheinbar vor der Tat nicht an eine Tragehilfe für ihre Beute gedacht hatten, ließen sie noch einen blau-weißen Rucksack, vermutlich zum Transport des Diebesgutes, mitgehen. Es konnten einige Spuren, die vermutlich von dem/den Täter/n verursacht wurden, gesichert werden.

BELLENBERG. Ebenfalls am 02.11.2018 musste ein 80-Jähriger einen Schock verdauen. Als dieser gegen 19.45 Uhr nach knapp zwei Stunden vom Einkaufen zurück zu seinem Einfamilienhaus in der Straße Zur Illerau kam, fand er eine geöffnete Terrassentüre vor. Der oder die unbekannten Täter drangen auch diesmal auf diesem Weg unbefugt in das Haus ein und durchsuchten zumindest teilweise das Inventar. Es wurde allerdings nichts entwendet. Möglicherweise wurde/n der/die Täter bei der Tatausführung gestört. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich des Tatortes führte zu keinem Erfolg.