Illertissen – Täter stellt sich nach Raubüberfall auf Spielothek

Lkrs. Neu-Ulm/Illertissen + 26.06.2012 + 12-1529

Montag Mittag, 25.06.2012, wurde eine Spielothek in Illertissen durch einen männlichen Täter überfallen.

25-06-2012 wis spielothek illertissen new-facts-euDie sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. Am späten Abend kurz vor 22.00 Uhr stellte sich der Täter freiwillig bei der Illertissener Polizei. Es handelt sich hierbei um einen 46-jährigen Mann aus Illertissen. Als Motiv für die Tat gab er an, spielsüchtig zu sein. Das zur Tat verwendete Küchenmesser konnte in Tatortnähe aufgefunden und sichergestellt werden. Das geraubte Geld hatte er schon ausgegeben. Er wurde vorläufig festgenommen und verbrachte die Nacht in einem Haftraum. Der 46-Jährige wird Dienstag, 26.06.2012, im Laufe des Tages, dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Die weiteren Ermittlungen wegen schwerem Raub führt die Kriminalpolizei Neu-Ulm.

 

Anzeige