Illertissen – Brand auf Dach einer Kühlhalle

Neu-Ulm_Illertissen_Brand_Dach_Kuehlaus_Feuerwehr_Poeppel

Am Donenrstagnachmittag, 28.09.2017, sollten auf dem Dach eines Lagerhaus im Ahornweg in Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm, Dacharbeiten durchgeführt werden. Als der bereits dazu angeheizte Teerofen für kurze Zeit unbeaufsichtigt war, geriet dieser in Brand. Das Feuer griff dabei auf die Schaumstoffdämmung des Daches über und beschädigte eine Fläche von vier Quadratmetern. Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr konnten vor Ort befindliche Arbeiter den Brand löschen. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.