Illertissen – Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei – Fahndung

Lkrs. Neu-Ulm/Illertissen + 11.02.2014 + 14-0226

waffe-42Am Dienstag Vormittag, 11.02.2014, um 11.00 Uhr, wurde der Polizei ein Raub auf eine Bäckerei in der Brandenburger Straße in Illertissen, Lkrs. Unterallgäu, mitgeteilt.

Bei dem Täter handelt es sich um einen mit einer schwarzen Schusswaffe bewaffneten Mann, der nach dem Überfall mit einem weißen Fahrrad geflüchtet ist.

Der Täter wird wie folgt beschrieben. Ca. 25 Jahre alter sehr schlanker Mann, ca. 180 cm groß, 3-Tage-Bart, dunkelbraune Augen, südländischer Typ. Bekleidet mit schwarzer Wollmütze, dunkler grauer Jacke, hellgrauer Jogginghose. Derzeit läuft die polizeiliche Fahndung nach dem Täter. Die Medien werden gebeten die Fahndung durch die Ausstrahlung der Öffentlichkeitsfahndung zu unterstützen. Sachdienliche Hinweise über Telefon 07303/9651-0 an die Polizeiinspektion Illertissen.

ACHTUNG NICHT AN DEN MANN HERANTRETEN –  DIE PERSON IST BEWAFFNET!

Anzeige