Illerbachen – Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Schwer- und einem Leichtverletzten

Lkrs. Biberach/Illerbachen + 06.09.2013 + 13-1587

06-09-2013 biberach berkheim illerbachen egelsee unfall feuerwehr-erolzheim poeppel new-facts-eu20130906 titel

Kurz nach zwölf Uhr am Freitag Mittag, 06.09.2013, kam es im Kreuzungsbereich der Strecke Illerbachen nach Egelsee und Berkheim nach Egelsee zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Schwer- und einem leicht Verletzten.

Gegen 12.15 kam es im Kreuzungsbereich zu einem Frontalzusammenstoss. Eine 34-jährige Pkw-Lenkerin die Kreisstraße zwischen Egelsee und Berkheim und wollte nach links in Richtung Illerbachen abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw und stieß während des Abbiegens frontal mit diesem zusammen. Dessen 41-jähriger Fahrer und eine Beifahrerin wurden hierbei schwer verletzt und mussten nach der Erstbehandlung durch einen Notarzt ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Auch die leichter verletzte Verursacherin wurde vorsorglich mit einem RTW ins Klinikum Memmingen verbracht. Der ordnungsgemäß entgegenkommende PKW wurde weiterhin gegen einen im Einmündungsbereich wartenden LKW geschleudert, wodurch an diesem Sachschaden entstand. An den beiden PKW dürfte Totalschaden vorliegen.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen aus Erolzheim, einer aus Ochsenhausen und aus Memmingen, ebenso der Notarzt Memmingen und Ochsenhausen. Die Feuerwehren Berkheim und Erolzheim waren ebenfalls im Einsatz.

Die Verbindungsstraßen von und nach Illerbachen sowie nach Berkheim waren während der Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt.



(Hinweis in eigener Sache – Unfallmeldungen mit Verletzten werden zeitversetzt veröffentlicht. Wir warten bis die Angehörigen informiert sind.)


Anzeige