Illerbachen – Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Lkrs. Biberach/Illerbachen | 05.04.2012 | 12-0765

05-04-2012 verkehrsunfall illerbachen feuerwehr new-facts-eu 001

Einen Schwerverletzten forderte ein Verkehrsunfall, welcher sich in den frühen Abendstunden des Gründonnerstag, 05.04.2012 in Illerbachen, Gemeinde Berkheim, Lkrs. Biberach, ereignet hat. Ein 71-jähriger, ortsunkundiger Lenker eines BMW befuhr die Bernhard-Riedmiller-Straße und wollte die querende Leutkircher Straße überqueren. Hierbei missachtete der BMW-Fahrer die Vorfahrt eines Ford-Lenkers, welcher die Leutkircher Straße befuhr. Beide Pkw kollidierten mit großer Wucht.

Der Ford wurde hierbei von der Fahrbahn abgewiesen und in ein angrenzendes Grundstück geschleudert. Dort prallte der Ford noch gegen zwei geparkte Fahrzeuge und durchbrach schlussendlich noch ein Garagentor und kam dann zum Stehen. Der Lenker des BMW erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in eine naheliegende Klinik eingeliefert. Der 46-jährige Ford-Lenker kam mit dem Schrecken davon. Beide Unfallfahrzeuge wurden durch den Unfall total beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 39.000 Euro. An der Unfallstelle waren neben der Polizei Ochsenhausen zwei Rettungswagen, ein Notarzt und ein Großaufgebot der Feuerwehren Berkheim und Erolzheim im Einsatz.

Anzeige