IKARUS 2016 – Das Zirkuszelt steht, der Campingplatz vorbereitet und vieles mehr

IKARUS-2016_Memmingen_Allgaeu-Airport_Vorbereitungen_Aufbau_Festivalgelaende_Poeppel_0257

Foto: Pöppel

Nur noch wenige Stunden und dann geht es am Allgäu-Airport wieder rund. Das IKARUS-Festival 2016 öffnet am Donnerstag, 02.06.2016, die Pforten. Rund 12.500 Besucher und Campinggäste besuchen das Festival. Die Veranstalter haben auch dieses Jahr keine Kosten und Mühen gescheut. Das Lineup steht, Duschcontainer und Toilettenhäusen haben ihren Platz gefunden und sind angeschlossen. Der Campingplatz eingezäunt und die Reihen und Gänge abgesteckt. Das Zirkuszelt steht, dort kommt heute noch ein Boden hinein. Die Chelter sind dekoriert und tragen besondere Namen, die zu IKARUS passend sind. Auch zwei Safeboxen stehen nahe dem Campingplatz – das sind Container mit kleinen Schließfächern für Handy`s, Geldbeutel, Schlüssel u.a., damit nichts verloren geht. Mehrere tausend Meter Kabel werden für Ton, Licht und Versorgung verlegt. 5.000 Meter Baunzaun sichern das Festival-Gelände. Die Bühnenabsperrung ist bereits vorbereit und wird nach dem Aufbau der Mainstage aufgestellt.