IG BCE fordert Abschaffung der Mehrwertsteuer auf EEG-Umlage

Stromzähler, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Stromzähler, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Gewerkschaft IG BCE fordert, die EEG-Umlage von der Mehrwertsteuer zu befreien. „Bei ständig steigenden Energiekosten wäre das eine notwendige und gerechte Entlastung“, sagte Gewerkschaftschef Michael Vassiliadis der „Bild“. Der Staat könne nicht immer nur die Hand aufhalten.

„Der Staat verdient an der Energiewende, die Bürger zahlen doppelt. Deshalb: weg mit der Mehrwertsteuer auf die EEG-Umlage“, erklärte der IG-BCE-Chef. Durch die Abschaffung der Mehrwertsteuer kann ein Vier-Personen-Haushalt nach Berechnungen von Experten rund 60 Euro im Jahr sparen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige