Ichenhausen – Streit mit Messer wegen Geldschulden

Lkrs. Günzburg/Ichenhausen + 09.11.2012 + 12-2670

festnahme-65Am Freitag, 09.11.2012, gegen 21.30 Uhr, wurde ein Schrotthändler von einem Bekannten an seiner Wohnanschrift aufgesucht. Grund für diesen Besuch war, dass der Geschäftsmann dem Bekannten noch einen Teil eines größeren Geldbetrages schuldete, den er ihm vor längerer Zeit geliehen hatte.

Im Verlauf des Besuches kam es zum Streit, wobei der Besucher den Geschädigten mit einem Messer bedrohte. Bei dem Versuch, das Messer wegzunehmen, schnitt sich der Geschädigte in die Handfläche der linken Hand. Beim weiteren Gerangel zwischen den beiden Männern, forderte der Geschädigte seine Frau auf, die Polizei zu rufen. Als dies der Beschuldigte hörte, stieg er in sein Auto, in dem noch eine weitere männliche Person saß, und fuhr weg.

Anhand des amtlichen Kennzeichens des sich entfernenden Fahrzeuges konnte der Beschuldigte durch das Polizeirevier Geislingen aufgegriffen und festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern noch an.

Anzeige