Ichenhausen – Arbeiter erleidet lebensgefährliche Verletzungen durch Sturz

Lkrs. Günzburg/Ichenhausen + 07.08.2013 + 13-1414

christoph-22 strasse new-facts-euSchwerste Verletzungen zog sich ein Arbeiter bei einem Sturz aus mehreren Metern Höhe zu.

Ein 26-jähriger Arbeiter wollte bei einer Firma am Mittwoch Nachmittag, 07.08.2013, die auf dem Hallendach installierte Photovoltaikanlage kontrollieren. Hierzu bestieg er eine Lastengitterbox und lies diese von einem 40-Jährigen mit einem Gabelstapler hochheben. Während dem Hebevorgang, in einer Höhe von ca. drei Metern, kippte die Box und der 26-Jährige stürzte auf den gepflasterten Boden. Bei dem Aufprall zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen zu, weshalb er mit dem Rettungshubschrauber  „Christoph 22“ in eine Klinik geflogen wurde.

Die Ermittlungen zu dem Betriebsunfall wurden von der Polizeiinspektion Günzburg übernommen.

 

Anzeige