Ichenhausen – 28-jährige Pkw-Lenkerin kommt von Fahrbahn ab – Ersthelfer sofort zur Stelle

24-08-2015_BY-B300_Babenhausen_Unfall_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0047

Symbolbild

Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstag, 22.10.2015, durch den Rettungshubschrauber eine Autofahrerin ins Krankenhaus geflogen werden, die auf der Staatsstraße 2023 von der Fahrbahn abkam.

Aus noch unklarer Ursache kam die 28-jährige Fahrerin gegen 16.55 Uhr auf der Fahrt von Ichenhausen kommend in Richtung Kammeltal-Ettenbeuren, Lkrs. Günzburg, auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen prallte gegen einen Baum. Ein Lkw-Fahrer und weitere Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste-Hilfe. Entgegen der ersten Meldungen konnte sich die Frau aus dem Landkreis Günzburg selbst aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreien und wurde nicht eingeklemmt. Zur Verkehrsabsicherung und technischen Hilfeleistung war die Feuerwehr Ichenhausen im Einsatz.
Der entstandene Sachschaden dürfte rund 10.000 Euro betragen.